Open Air Juniorenabend zum „World Cleanup Day 2018“ mit Holger Holland am 06.08.2018

Ort:
Stadtteilzentrum am Herrenberg (stz), Stielerstraße 3, 99099 Erfurt
(Google Maps)

Zeit:
19:00

Beschreibung:

Bei unserem Afterwork Juniorenabend im August im Stadtteilzentrum am Herrenberg (stz) dreht sich alles um den ersten World Cleanup Day 2018, den uns Holger Holland in einem spannenden Vortrag präsentieren wird. Das Stadtteilzentrum am Herrenberg (stz) befindet sich in 99099 Erfurt, Stielerstraße 3. Einlass ist ab 18.00 Uhr und Bratwurst, Bier und alkoholfreie Getränke gibt es auf Selbstzahlerbasis.

Der World Cleanup Day wird am 15. September 2018 erstmals in Deutschland stattfinden. Menschen in 150 Ländern werden gegen das globale Müllproblem aufstehen und ein Zeichen gegen Müll und für unsere Erde setzen. Das Ziel ist es, 5 Prozent der Weltbevölkerung dafür zu aktivieren. Diese Zahl repräsentiert die geschätzten Personen die notwendig sind, um dauerhafte Veränderungen zu schaffen und über den Aktionstag hinaus tatsächlich Nachhaltigkeit zu ermöglichen. So sollen nicht nur Abfälle beseitigt werden, sondern eine globale Gemeinschaft geschaffen werden, die weltweit ein höheres Umweltbewusstsein schafft. So möchten die Akteure ihr visionäres Ziel eines sauberen und gesunden Planeten erreichen. Denn im strengen Sinne ist es kein Müll, sondern es sind Ressourcen, die gewonnen und wiederverwertet werden. Es sind die Schätze unserer Welt. Indem wir unsere Erde von giftigem Müll befreien, leisten wir einen wichtigen Beitrag zu mehr globaler Gesundheit.



Kontakt:
Holger Holland
E-Mail an Holger Holland senden


©2007-2018
www.VereinOnline.org